POLEFIT  Preise

Feiertage

An folgenden Feiertagen finden keine regulären Kurse statt:

 

Do, 30.05. Christi Himmelfahrt

Sa, 08.06. Pfingsten

Mo, 10.06. Pfingstmontag

Do, 20.06. Frohnleichnam

 

Für den Kinderkurs gelten zusätzlich noch alle schulfreien Tage: siehe hier.

Wie funktioniert das mit der Bezahlung?

 

Wenn ich mich zu einem Kurs angemeldet habe, so findet dieser jede Woche 1x am selben Tag zur selben Uhrzeit statt. 

 

Einzeleinheiten/Kursreihen/Semesterkarte

 

Kommt jemand nur ganz unregelmäßig, kann man Einzeleinheiten bezahlen. Einzeleinheiten kann man nur nehmen, wenn es freie Plätze gibt - daher immer vorher anmelden!
Für alle, die schon wissen, dass sie 1 ganzes Semester regelmäßig zu einem Kurs kommen wollen, ist die Semesterkarte, die im Vorhinein zu bezahlen ist, die günstigste Variante. Semesterkarten können nur zu Semesterbeginn erworbern werden bzw. bei Pole Dance Anfängern, direkt nach ihrem 1.Anfänger-Kurs. Ein Umstieg von einer Kursreihe auf eine Semesterkarte ist während des Semesters nicht möglich.

Für alle anderen, die sich nicht fix für ein ganzes Semester für den gleichen Kurs binden wollen, oder diejenigen, die lieber  kleinere Beträge zahlen, gibt es Kursreihen.

 

 

Kursreihen

 

Eine Kursreihe besteht aus 6 oder 7 Einheiten, ist aber kein 6er- oder 7er-Block, sondern geht über 6 oder 7 Wochen ab der 1.Einheit!!

(6 oder 7 Wochen, je nachdem wie es sich mit Feiertagen und dem Semester ausgeht)
Kurse sind immer vor Kursbeginn zu bezahlen.

Ein Umstieg von Kursreihen auf eine Semesterkarte ist während des Semesters nicht mehr möglich. (nur für Pole Dance Anfänger - direkt nach dem Anfängerkurs) Pole Dance Anfängerkurse gehen immer über 6 Einheiten und kosten 120€ bzw. 110€ für Schüler/Studenten bis 26 - wer gleich im Anschluss weiter macht, bekommt, wenn er will, für die restlichen Einheiten des Semesters auch noch den Semesterkartenpreis.(wird immer in den Anfängerkursen vom Trainer angesagt - bzw. es wird ein Mail ausgeschickt)

Eine 7Wochen-Kursreihe Pole Dance kostet also 140€ bzw. 129,50€ vergünstigt, eine 6Wochen-Kursreihe 120€ bzw. 111€. Pole Dance Einzeleinheiten kosten 23€ bzw. 21€ vergünstigt.

Die Preise für Fitness-Kurse sind bei 6Wochen-Kursreihen 60€, bei 7Wochen-Kursreihen 70€. Einzeleinheiten 12€.

Für Kurskombinationen (mehrere Kurse) gibt es Vergünstigungen - unsere Preise findest du hier.

 

Verpasste Einheiten:

 

 Verpasste Einheiten können, sofern es freie Plätze gibt, von der zahlenden Person (es kann keine Ersatzperson gestellt werden), innerhalb des bezahlten Zeitraums in einem gleichwertigen Kurs vor- bzw. nachgeholt werden.

Wende dich dafür bitte an Kathi oder Jasmine.

Das heißt, bei einer Semesterkarte können verpasste Einheiten innerhalb des ganzen Semesters vor- bzw. nachgeholt werden, bei einer Kursreihe nur innerhalb der 6 oder 7 Wochen ab Beginn der Kursreihe.

Nicht fristgerecht nachgeholte Einheiten verfallen!
Versäumt ein Teilnehmer nach Beginn eines Kurses einen Einzeltermin, kann dieser nach Freigabe durch das Studio in einem anderen vom Niveau her gleichwertigen oder niedrigeren Kurs innerhalb des bezahlten Zeitraums nachgeholt werden - vorausgesetzt es ist ein Platz frei. Verpasste Fitness-Einheiten können nur in Fitnesskursen nachgeholt werden. Verpasste Pole Dance Einheiten können sowohl in Pole Dance Kursen wie auch Fitnesskursen nachgeholt werden, nicht aber in Hoop-Einheiten. Verpasste Hoop-Einheiten können in anderen Hoop-Kursen, oder Fitness-Kursen nachgeholt werden. Sollte die/der TeilnehmerIn, die/der die Hoop-Einheit verpasst haben, auch Pole Dance bei uns machen, so kann gegen eine Aufzahlung von 4€/Einheit auch in einem Pole Dance Kurs nachgeholt werden. Ersatzteilnehmer können nicht gestellt werden. Allfällige nicht fristgerecht nachgeholte Stunden verfallen ohne weiteren Anspruch.
Workshops sind Zusatzangebote, die immer extra bezahlt werden müssen, daher können verpasste Einheiten nicht in Workshops nachgeholt werden.

 

Kann man immer eine Semesterkarte kaufen?

 

Fitnesskurse, die über das ganze Semester angeboten werden, sind grün markiert, Manche Kurse sind nur als Kursreihen buchbar - diese sind türkis markiert.

Wir bitten um Verständnis, dass manche Kurse einfach nicht das ganze Semester über angeboten werden können, weil z.B. der Trainer nicht das ganze Semester verfügbar ist oder aber es einfach zu wenig Anmeldungen gibt, um einen Semesterpreis anbieten zu können.

 

Pole Dancer können sich immer dafür entscheiden, eine Semesterkarte zu kaufen. Sollte allerdings der Fall eintreten, dass sich deine Gruppe aufgrund von zu wenig Anmeldungen während des Semesters auflöst (Pole Dance Kurse kommen erst ab 7 Teilnehmern zustande, akzeptiert der Käufer der Semesterkarte, dass ein Zurückzahlen des Semesterbetrags oder des Restbetrags der noch offenen Einheiten nicht möglich ist. Wir garantieren dem Semesterkarteninhaber allerdings seine noch offenen Einheiten in anderen Kursen machen zu können.

 

 

Was bedeutet Normalpreis/vergünstigt?


Normalpreis bezieht sich auf alle Normalzahler, der vergünstigte Tarif gilt für Schüler, Lehrlinge und Studenten bis max. 26 Jahre mit gültigem Lichtbildausweis, der bei jedem neuen Zahlungstermin vorzuzeigen ist - auch wenn überwiesen wird.

 

 

 

 

Ihr sucht nach einem passenden Geschenk?

POLEFIT-Gutscheine

Bei uns im Studio erhältlich! Ihr entscheidet, ob es ein Wertgutschein oder ein Gutschein für einen bestimmten Kurs wird.

Du kannst deine Gutscheine direkt bei uns im Studio in der Herrgottwiesgasse 149 abholen, oder gegen eine Gebühr von 3,50€ gemütlich zusenden lassen.

Setz dich einfach mit uns in Verbindung: office@polefit.at